Joseph Beuys – Aktionen (1963–1986) 8DVD + Book Box

99,00

Description

This is a PRE-ORDER! Copies will ship early January!

Box with 8 DVDs and 520 page book (bilingual english/german) plus 24-page supplement.

The singular achievements of art in the second half of the 20th century are media art and action art. Action painting signaled the beginning of the performative turn in which Joseph Beuys plays a central role. In addition to his extensive and innovative oeuvre as a draftsman and sculptor, he was in fact the first artist to transform sculpture into a form of action, and with his concept of “social sculpture” he extended the concept of design from material into society. Beuys’s action art turned away from reductionist modernism and towards the whole of our lifeworld. This meant that his demonstrations often had a disruptive, unsettling, and provocative character. For over four years, the ZKM | Karlsruhe, in collaboration with the Joseph Beuys Estate and with financial support from the Kunststiftung NRW, worked on a DVD edition of the audiovisual recordings of Joseph Beuys’s legendary actions.

This edition offers the unique opportunity to view in chronological order film documents that were previously isolated and only accessible with difficulty or not at all. These are now being published by the ZKM as first releases or new editions. The DVD edition is accompanied by a book (520 pages) augmented with archival material (notes, photographs, drawings, scores) from the private collection of Joseph Beuys and with photographs of the actions that were not captured on film. The edition also includes an index of Joseph Beuys’s audiovisual media held at the ZKM.

For both scholars and private users, this compendium provides valuable visual and research material for approaching one of the most influential artists of the 20th century.

Cardboard box with 8 DVDs (more than 10 hours) + accompanying publication (brochure with open thread stitching, 520 pages, 490 illustrations) + index of audiovisual media by Joseph Beuys at the ZKM (brochure with saddle stitching, 24 p.)

– – – – – – – – – –

“Jeder Mensch ist ein Künstler”, verkündete Joseph Beuys. Er glaubte an die schöpferische Kraft des Individuums und die Veränderbarkeit der Welt. Und daran, dass auch – und gerade – Ereignisse: Kunst sind.

Joseph Beuys gilt mit seinen legendären Aktionen als radikalster Veränderer konventioneller deutscher Kunstvorstellungen: er sprach mit toten Hasen, beklebte seinen Kopf mit Blattgold und Honig, inszenierte sich mit Speer, Gelatine und Orgelmusik als Gralshüter und wollte die Welt mit Kunst heilen. Mit seinen mythologisch aufgeladenen Inszenierungen mischte er nicht nur den Kunstbetrieb auf, sondern rüttelte auch an politischen Gewissheiten der Gesellschaft: Die einen waren fasziniert, die anderen ratlos. Viele brüskiert. Entziehen konnten sich ihm die wenigsten.

Diese DVD-Edition zeigt erstmalig alle wesentlichen Aktionen von Joseph Beuys. Schwer zugängliche und verloren geglaubte Film- und Videodokumente wurden entdeckt, restauriert, digitalisiert und teils neu montiert, sodass die Edition u. a. Neuauflagen, Erstveröffentlichungen und Bonusmaterial enthält. Die Begleitpublikation veranschaulicht zudem Aktionen, die nicht filmisch oder videographisch dokumentiert wurden, mit Text- und Fotomaterial. Zudem liegt ein Werksverzeichnis der audiovisuellen Dokumente von Joseph Beuys bei, die sich im ZKM | Karlsruhe befinden. 8 DVDs mit einer Begleitpublikation und einem Verzeichnis der audiovisuellen Medien von Joseph Beuys im ZKM

• Erstmals zugänglich: Restaurierte, digitalisierte und neu montierte Film- und Videodokumente
• mit umfassender Begleitpublikation mit zahlreichen Abbildungen und Archivdokumenten aus der Privatsammlung Joseph Beuys
• Dokumentation aller nicht filmisch oder videographisch festgehaltenen Aktionen
• Aufwändig gestaltete Box im Kunstbuchdruck

Brand

> Joseph Beuys